Kälte- und Gärtechnik

Schockkühler und Schockfroster

    Kühlraum in Paneel-Struktur
    Konstruktion komplett aus Edelstahl AISI 304
    Innen mit abgerundeten Ecken und Edelstahl-Stoßfängern
    Zugangsrampe in Edelstahl
    100 mm Isolierung (70mm für Mod. 20) durch umweltfreundliches
    Polyurethan
    Leicht zu öffnende Verdampferabdeckung für Reinigung und Wartung
    Vorinstalliert für die Einführung von Wagen GN1 / 1 - GN2 / 1 -EN60x40 - EN60x80
    Digitales Bedienfeld mit vollfarbigem Grafikdisplay und berührungsempfindlichen Tasten
    HACCP-Funktion mit Speicherung von bis zu 9 Ereignissen für jeden Alarm
    Schockkühlung von + 90 ° bis + 3 ° C durch temperaturbasierte Kernsonde oder nach Zeit
    Schockgefrieren von + 90 ° bis -18 ° C durch temperaturbasierte Kernsonde oder nach Zeit
    HARD- und SOFT-Zyklusverwaltung, sowohl beim Schockkühlen als auch beim Schockfrosten
    Möglichkeit zur Aufzeichnung von Kühl-, Gefrier- und Aufbewahrungszyklen
    Automatische Heißgasabtauung




Wie benutzt man einen Schnellkühler?

In der Natur gibt es viele verschiedene Arten von Lebensmitteln, die jeweils besondere Eigenschaften haben. Wegen dieser Vielfalt gibt es viele Möglichkeiten zum Kühlen, um die Eigenschaften und organoleptischen Eigenschaften unserer Lebensmittel bestmöglich zu bewahren.

Soft-Schnellkühler
Ideal für empfindliche, dünne oder kleine Produkte wie Gemüse, Reis und frittierte Produkte. Bei einer sanften Abkühlung wird die Temperatur der Produkte, die auf die Belüftung einwirken, schnell und gleichzeitig sanft abgesenkt, um ihre Oberfläche nicht zu beschädigen.
+90°C / +3°C

Hard-Schnellkühler
Ideal für dichte, fette, große oder verpackte Produkte. Durch hartes Abkühlen wird die Temperatur der Produkte schnell abgesenkt und erreicht im Kern die Temperatur von 3 ° C, wodurch die Gefahr des Einfrierens der Oberfläche vermieden wird.
+90°C / +3°C

Schockfroster
Ideal für alle Lebensmittelprodukte, die einmal im Kern des Produkts auf eine Temperatur von mindestens -18 ° C gebracht wurden und über Wochen oder Monate haltbar sind.
+90°C / -18°C


Was ist ein Schnellkühler / Schockfroster?

Ein Schnellkühler ist eine Vorrichtung, die schnell die Temperatur des eingebrachten Nahrungsmittels senkt, entweder frisch oder vorgegart, wobei seine Besonderheiten während der Lagerung beibehalten werden. Die Geschwindigkeit, mit der das Kühlen oder Gefrieren stattfindet, ist von grundlegender Bedeutung, da es die Qualität Ihrer Gerichte zum Zeitpunkt des Servierens bestimmt.

Kühlen oder Einfrieren mit einem Standardkühlschrank?

Standard-Kühlschränke haben nicht die nötige Leistung und Belüftung, um die Wärme des Produkts schnell aufzunehmen. Die benötigte Zeit wäre 18/20 mal höher und die Ergebnisse wären in Bezug auf die Produktqualität nicht ausreichend. Zum Beispiel würde ein langsames Einfrieren das Wasser in den Produkten in Makrokristalle verwandeln, die, während sie sich ausdehnen, die Struktur des Nahrungsmittels reißen und seine Qualitätsmerkmale verschlechtern würden.

Technologie



Die Struktur des Kühlraumes besteht aus modularen Paneelen mit Isolierung aus 70 mm dickem geschäumten Polyurethan, überzogen mit weißem, plastifiziertem, verzinktem Blech (auf Anfrage mit Verkleidung aus Edelstahl AISI 304). Der Boden besteht aus Paneelen mit Isolierung aus 3 cm dickem Polyurethan mit einer weiteren Verstärkung aus 10 mm starkem Antirutsch-Phenolmaterial.
Die Zwischendecke und der Wandkanal für die Luftzirkulation sind aus Edelstahl AISI 304 hergestellt.

Die Kältemaschinen sind so konzipiert, dass sie auch bei langsamer Lüftungsgeschwindigkeit eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine enorme Kälteleistung gewährleisten. Verdampfer sind lackiert, um auch nach jahrelangem Gebrauch keine unangenehmen Korrosionen zu verursachen. Die Feuchtigkeit wird durch spezielle Kessel erzeugt, die mit Widerständen ausgestattet sind, die den Dampf schnell und präzise verteilen können.

Dieses einfache, wirtschaftliche aber effektive System erfordert weder Wartung noch regelmäßigen Austausch von Tauchelektrodengeneratoren. Alle Funktionen des Kühlraums werden von einer von Everlasting entwickelten Software programmiert, verwaltet und gesteuert. Das Programm ist sehr intuitiv und benutzerfreundlich, dank der einfachen Systemsteuerung mit allen Einstellungen. Die Kühlzellen sind bereits im Werk getestet, demontiert und mit allem Installationszubehör ausgestattet. Die Paneele sind modular und einfach zu installieren, dank des praktischen Exzenter-Haken-Systems «Cam lock». Schallgedämpfte Kondensationseinheit für die Ferninstallation

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6